Duo Harfe – Bariton

Die Verbindung von Harfe und Gesang hat in der Musikgeschichte eine lange Tradition und bietet vielfältige und spannende Klangmöglichkeiten. In den eigens für Harfe bearbeiteten Begleitstimmen eröffnet sich sowohl im Kunstlied als auch in Opernarien eine besondere Klangvielfalt, die mit dem Gesang ideal zu harmonieren vermag.

Antonia Argmann (geb. Hentze) ist Soloharfenistin am Saarländischen Staatstheater. Sie ist Preisträgerin verschiedener nationaler und internationaler Wettbewerbe und regelmäßig als Solistin sowie in unterschiedlichen Kammermusikbesetzungen zu hören.

Das aktuelle Programm umfasst Kompositionen von Beethoven, Schubert, Wagner, Spohr und Parish-Alvars.